Absolut Paysages de la Champagne !

das Video ansehen
"Die Paysages de la Champagne " wie kein anderer Ort!
Die " Paysages de la Champagne " sind 4 Versionen einer überraschenden Champagne und ihrer Weinhänge, die den Rhythmus ihrer Landschaften bestimmen!
La Montagne de Reims, ein regionaler Naturpark, ein großes Vorgebirge mit vielen Facetten, das Natur und Traditionen der Champagne vereint. Das Marne-Tal, ein symbolträchtiges und überraschendes Tal, in dem Wasser, Wald und Weinberge aufeinandertreffen und der Pinot Meunier König ist. Das Surmelin-Tal, ein bukolisches Land zwischen Anbauflächen, Weiden, einem bemerkenswerten Waldmassiv und Teichen, die sich auf dem Schulweg entdecken lassen. Die Marais de Saint Gond, ein einzigartiges und wildes Naturerbe, das ein Mosaik aus Entdeckungen und erstaunlichen archäologischen Reichtümern bietet.
Diese Landschaften bieten Ihnen überraschende Panoramen, atemberaubende Weitwinkelversionen, aber auch das Privileg, seltene und geheime Orte zu entdecken, die die Champagne ausmachen!
Absolut entdeckenswert!
Unumgängliche Sehenswürdigkeiten, Favoriten, geheime Ecken, ungewöhnliche Orte... die Paysages de la Champagne enthüllen sich und werden Sie überraschen!
Highlights
Der Moment, den man unbedingt erleben und teilen muss! Die Paysages de la Champagne Quelle der Freuden, aller Freuden!
Die Agenda der Paysages de la Champagne
Tanken Sie Ideen für Ausflüge wie nirgendwo sonst!
Kommen Sie
Wie kommen Sie in die Paysages de la Champagne
Mit dem Auto :
Von Paris/Straßburg: A4 Ausfahrten Dormans, Reims, Châlons en Champagne, Sainte-Ménéhould.

Von Calais/Troyes: A26 Ausfahrten Reims, Châlons en Champagne, Sommesous.

Von Reims/Charleville-Mézières: A34 Ausfahrten Vallées de la Suippe, Witry-lès Reims, Reims.

Mit dem Zug:
Von Paris Gare de l'Est aus: Haltestellen Dormans, Epernay oder Reims
Paysages de la Champagne
Paysages de la Champagne